Rosenfenster der Katharinenkirche Oppenheim, © Robert Dieth© Robert Dieth

Entdecken Sie die Vielfalt der

Kirchen in Rhein-Selz

Kommen Sie zur Ruhe, bestaunen Sie die Architektur, nehmen Sie an einem Gottesdienst teil, oder erleben Sie Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen.

Ev. Kirche Köngernheim © TSC Rhein-Selz

Die evangelische Kirche Köngernheims wurde erstmals 1299 erwähnt. 1526 wurde sie renoviert - darauf deutet die eingravierte Jahreszahl hin. Bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts wurde die Kirche als Simultankirche genutzt. Erst dann beschloß die katholische Gemeinde, eine eigene Kirche in Köngernheim zu bauen.

Pfarrkirche St. Kilian © Hans Bürkle

Die katholische Kirche St. Kilian liegt außerhalb des Ortskernes von Nierstein mitten in den Weinbergen. Der Torturm der Kirche ist romanisch während das Turmobergeschoss mit der Zwiebelhaube und das einschiffige Langhaus aus dem 18. Jahrhundert stammen.

Ev. Kirche Uelversheim © TSC Rhein-Selz

Die ev. Kirche in Uelversheim ist eine achteckige Kirche, erbaut 1722. Sie wurde auf den Mauern der ursprünglich dort vorhandenen Kirche St. Nazarius erbaut, deren Ursprünge ins Jahr 1392 zurückgehen. Aufgrund ihrer ungewöhnlichen Form wird die Kirche umgangssprachlich "merkwerdisch Kerch" genannt.

Chorgewölbe © Dr. Luzie Bratner, Mainz

Die Heimatgeschichte des Dorfes Undenheim lässt sich im örtlichen Heimatmuseum erforschen. Außerdem bietet sich von dem auf der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Köngernheim und Nierstein verlaufenden Fahrradweg ein Abstecher nach Undenheim an. Die Kirche liegt fast ein wenig verwunschen, von Resten einer mächtigen Wehrmauer umgeben. Im Inneren überrascht der majestätische Raumeindruck des hohen und schlanken Chores, der zwischen 1440 und 1460 errichtet wurde und an den im 18. Jahrhundert ein einfaches...

Ev. Kirche Hahnheim © TSC Rhein-Selz

Die heutige evangelische Kirche Hahnheims wurde im Jahr 1835 eingeweiht. Sie und auch bereits ihre augrund von Baufälligkeit abgerissene Vorgängerkirche wurden lange als Simultankirche genutzt. Erst 1935 wurde die kath. Hl.-Drei-Königskirche eingeweiht.

_uwe2739 © Uwe Feuerbach

Der als schönste gotische Kirche zwischen Straßburg und Köln gerühmte Bau ist der Inbegriff der Gotik in Rheinhessen. Neben der hervorragenden Architektur zeichnet er sich vor allem durch die prachtvolle Lage aus, oberhalb der ehemals Freien Reichsstadt, überragt von der Burgruine Landskron. Vom Gründungsbau haben sich die Westtürme erhalten. Der gotische Neubau begann 1275-79 mit den fast zentralbauartig angelegten, harmonisch ausgewogenen Ostteilen. Das dreischiffige Langhaus war 1333 vollendet. Die zur...

Rhein-Selz bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rhein-Selz

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rhein-Selz




Gastronomie

in Rhein-Selz

zurück

Gastronomie in Rhein-Selz




Winzer & Weingüter

in Rhein-Selz

zurück

Winzer & Weingüter in Rhein-Selz




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6133 4901-333Oder einfach per E-Mail tourismus@vg-rhein-selz.de

Rhein-Selz im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!