Oppenheim, Rathaus mit Marktplatz, © VG Rhein-Selz© VG Rhein-Selz
Radfahrer Oppenheim, © Uwe Feuerbach© Uwe Feuerbach
Altstadt Oppenheim © Uwe Feuerbach

Oppenheim blickt auf eine lange Geschichte zurück. Zahlreiche Funde beweisen die Ansiedlung der Römer bis ins späte 5. Jahrhundert hinein. Bereits 765 wurde Oppenheim erstmalig urkundlich erwähnt und 1225 zur freien Reichsstadt erhoben. Eine stete wirtschaftliche Blüte ließ Oppenheim zu einer der führenden deutschen Reichsstädte aufsteigen. Der pfälzische Erbfolgekrieg 1689 hat eine Spur der Verwüstung in der blühenden Stadt hinterlassen. Gehen Sie mit unseren kompetenten Gästebegleitern auf eine Entdeckungsreise durch die historische...

_uwe2739 © Uwe Feuerbach

Der als schönste gotische Kirche zwischen Straßburg und Köln gerühmte Bau ist der Inbegriff der Gotik in Rheinhessen. Neben der hervorragenden Architektur zeichnet er sich vor allem durch die prachtvolle Lage aus, oberhalb der ehemals Freien Reichsstadt, überragt von der Burgruine Landskron. Vom Gründungsbau haben sich die Westtürme erhalten. Der gotische Neubau begann 1275-79 mit den fast zentralbauartig angelegten, harmonisch ausgewogenen Ostteilen. Das dreischiffige Langhaus war 1333 vollendet. Die zur Stadt gelegene Südseite ist mit...

Burgruine Landskorn © Stadt Oppenheim

Ruinen sind Zeugen der Geschichte und die alten Mauern von der Burgruine Landskron sind keine Ausnahme. Sie erzählen von vergangenen Zeiten, denn Räume und Keller haben Glanz, Ruhm, Blut, Leid, Leidenschaft und Liebe gesehen. Außerdem bietet die Burgruine einen herrlichen Ausblick über die Rheinebene. An klaren Tagen schweift der Blick bis nach Frankfurt und in den Odenwald. Ein Spaziergang zur Burgruine Landskrone lohnt schon, um den Fernblick und das entspannte Flair eines der wärmsten Orte Deutschlands zu genießen. Wer sich die erhaltenen...

Martin-Luther-Haus © Christopher Mühleck, Stadt Oppenheim

Das Martin-Luther-Haus ist das Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Oppenheim und stammt aus dem Jahr 1971. Im Jahr 2013 wurde es generalsaniert. Dort treffen sich Kinder-, Jugendlichen- und Erwachsenengruppen zum Singen, Musizieren, Feiern, Beraten, Lernen, Beten, Basteln und Spielen. Gottesdienste, Klavierkonzerte, Kabarettabende, Ausstellungen, Tagungen, Empfänge und das Gemeindefest füllen das Haus obendrein mit Leben. Der Kellerraum ist als mittelalterliche Schreibstube ausgestattet und führt Kinder und Jugendliche mit einem...

Rathofkapelle

Betriebsart: Straußwirtschaft Küche: saisonal, regional Das Wein-Restaurant Rathofkapelle befindet sich in der ehemaligen Kapelle des Kloster Eberbach, eine Barockkapelle aus dem 13. Jahrhundert, die im Laufe Ihrer Geschichte auch als Synagoge diente. Neben gutseigenen Weinen und Sekten des Weinguts Dr. Dahlem gibt es regionale Spezialitäten wie das Käsebrett auf einem Fassbrett serviert oder die geräucherte Forelle. Genießen Sie bei schönem Wetter die Sonnenterrasse im Winzerhof.Alle Weine erhält man auch zum Mitnehmen. Ferienwohnungen...

Strandbad Oppenheim © Markus Gloger/Rheinhessen-Touristik

Das Oppenheimer Strandbad liegt mitten im Naturschutzgebiet. Entspannen klappt wunderbar auf der großen Liegewiese und dem Sand- und Kiesstrand am Rhein, Bewegungshungrige nutzen den Beachvolleyball- und den Badmintonplatz. In einem anliegenden Restaurant mit Terrasse kann man gemütlich sitzen, außerdem gibt es einen Kiosk. Oppenheim ist sehr gut mit der Regionalbahn erreichbar. Vom Oppenheimer Bahnhof sind es dann bis zur Badestätte noch einmal etwa zwei Kilometer durch ein Waldstück. Es bietet sich deshalb an, ein Fahrrad mitzunehmen....

Opptimare.Oppenheim

Das Hallenbad verfügt über ein 29 Grad warmes 25-Meter-Becken, das in einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerbereich unterteilt ist. Weiterhin verfügt das Bad über ein separates Babybecken mit integrierter Rutsche. Von der Schwimmhalle gelangt man direkt zur Bikinibar, die auch einen Imbiß anbietet. Im Sommer steht eine große Liegewiese zur Verfügung. Der barrierefreie Saunabereich verfügt u. a. über Trocken- u. Aufgusssaunen mit Lichteffekten, eine Dampfsauna, Ruheraum und Terrasse.

2367-deutsches-weinbaumuseum-c-otto-meyfeldt-rheinhessenwein-ev © Otto Meyfeldt/Rheinhessenwein e.V.

Seit jeher ist das Wohl der Stadt mit dem Wein verbunden. Noch heute haben Oppenheimer Lagen wie Sackträger, Krötenbrunnen und Herrenberg einen guten Namen unter Weinkennern aus aller Welt. Der Besuch des Deutschen Weinbaumuseums bietet den Besuchern neben Informationen über den Weinbau in Rheinhessen vor allem auch Wissenswertes über die Weinanbaugebiete in Deutschland, über Weinerzeugung und Weingenuss. Ständige, aber auch wechselnde Ausstellungen führen den Gast anschaulich in die vielfältige Welt des Deutschen Weines ein.

Oppenheim Tourismus GmbH © Oppenheim Tourismus GmbH

Die Oppenheim Tourismus GmbH liegt zentral im historischen Ortskern der Stadt Oppenheim nur wenige Meter von der Katharinenkirche entfernt. Das Tourist- und Festspielbüro organisiert Weinbergsrundfahrten sowie Führungen durch die Stadt, Oppenheims Untergrund, die Katharinenkirche und das Weinbaumuseum. Ebenso werden auf Wunsch individuelle Angebote zusammengestellt.

Rhein-Selz bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

in Rhein-Selz

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste in Rhein-Selz




Gastronomie

in Rhein-Selz

zurück

Gastronomie in Rhein-Selz




Winzer & Weingüter

in Rhein-Selz

zurück

Winzer & Weingüter in Rhein-Selz




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6133 4901-333Oder einfach per E-Mail tourismus@vg-rhein-selz.de

Rhein-Selz im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!